Homepage GGS Imgenbroich-Konzen


Direkt zum Seiteninhalt

Allgemeines

OGS > OGS Imgenbroich


1. Allgemeines

Die Offene Ganztagsschule steht für die Kinder von Unterrichtsschluss an bis 16.00 Uhr zur Verfügung.
Das Team am Standort Imgenbroich bietet den Kindern vielfältige Angebote zur Gestaltung des Nachmittags.
Die Kinder haben die Möglichkeit zu Freispiel, Bewegungsspielen, Basteln, Kochen oder Backen und der Teilnahme an Kurse.
Es findet täglich ein gemeinsames Mittagessen statt (inklusive Getränke und Zwischenmahlzeiten), an die sich die Hausaufgabenbetreuung anschließt.
Die Zusammenarbeit mit dem Lehrpersonal erfolgt regelmäßig, um spezielle Fördermaßnahmen für Kinder zu vereinbaren.
In Einzel- bez. Gruppenarbeit werden förderbedürftige Kinder spielerisch durch gezielte Übungen unterstützt.
Die Kinder werden altersentsprechend ihren Fähigkeiten im sozialen, kreativen, motorischen und musikalischen Bereich gefördert.
Die Wünsche der Kinder fließen in den Tagesablauf mit ein.
Zum Entspannen bzw. zum Abschalten steht den Kindern die Ruhezone zur Verfügung.
Um den Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden, finden Spaß und Spiel im Freien statt. Dazu bitten sich der Schulhof und der nahegelegene Spielplatz an. Je nach Wetterlage steht den Kindern die Turnhalle zur Verfügung. Die OGS liegt in der Nähe eines Waldes, der zum Klettern und zum Spielen am Bach dient.

Am Standort in Imgenbroich der OGS Imgenbroich - Konzen arbeiten zurzeit vier pädagogische Fachkräfte im Ganztag. Die Mitarbeiterinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil und arbeiten eng mit dem Lehrerkollegium zusammen.
Die pädagogischen Fachkräfte stehen mit den Eltern in engen Kontakt. Für wichtige Gespräche kann ein Termin (donnerstags ab 15.00 Uhr) vereinbart werden.

Terminvereinbarungen und weitere Kontaktaufnahme bitte über unser Betreuungshandy: 0162/1539243.
Die Abbestellung von Essen an Unterrichtstagen muss in der Zeit von 07.00 Uhr - 08.00 Uhr erfolgen.
Bei Notfällen an Unterrichtstagen erreichen Sie uns in der Zeit von 11.30 Uhr - 16.00 Uhr.

Die Hausaufgaben werden in drei Lerngruppen erledigt.

- 1. Lerngruppe: Klasse 1
jeweils 30 Minuten

- 2. Lerngruppe: Klasse 2
jeweils 30 Minuten

- 3. Lerngruppe: Hausaufgabenhilfe (Förderbedürftige)
jeweils 4-mal wöchentlich 1 Stunde


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü